Vertrag freiberufliche pflegekraft

Entdecken Sie, warum Reisekrankenschwestern uns ihre “geheime Waffe” nennen. In diesem Szenario kontrolliert das Krankenhaus die Ergebnisse der Arbeit. Ja, sie stellen Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung, aber das allein negiert nicht den Status als unabhängiger Auftragnehmer. Am Ende des Tages kontrolliert und leitet der Arzt die Versorgung der Patienten. Zum Beispiel verschreiben und verabreichen Ärzte Medikamente. In der gleichen Einstellung, Registrierte Krankenschwestern verabreichen Medikamente, aber nicht die Befugnis, sie zu verschreiben. In diesem Fall erfolgt die Verabreichung von Medikamenten auf Anweisung des Arbeitgebers. Dies ist einer der Gründe, warum es viel wahrscheinlicher ist, dass Krankenschwestern-Praktizierende, die über Lizenzlizenzen verfügen, sich als unabhängige Auftragnehmer qualifizieren. Die Pflege muss dem Pflegepraxisakt folgen, egal in welchem Zustand Sie arbeiten, genau wie der von einer Krankenschwester zur Verfügung gestellten. (In einigen Staaten ist eine ärztliche Zusammenarbeit oder Aufsicht erforderlich.) Wenn Sie allein als unabhängiger Auftragnehmer arbeiten, ist das Einkommen auf die Anzahl der Stunden beschränkt, die Sie physisch arbeiten können. Die Verdienste variieren je nach Standort und sind oft die gleichen wie die Arbeit am hohen Ende der Lohnskala in einem Krankenhaus in demselben Gebietsschema.

Die Abrechnungsraten für Krankenschwestern und Krankenschwestern sind höher als die einer RN. Wenn Sie Mitarbeiter haben, basiert der Betrag auf der Anzahl der Mitarbeiter multipliziert mit der Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden abzüglich Der Personalausgaben und -löhne. Stattdessen zahlt die Agentur einfach einen Stundensatz an die Krankenschwester, und die Krankenschwester ist für alles andere verantwortlich. Und für den unabhängigen Auftragnehmer ist der Umgang mit allem anderen eine große Belastung. Welche Arten von freiberuflicher Pflege haben wir vergessen? Haben Sie eine Geschichte darüber, wie ein freiberuflicher Pflege-Gig für Sie funktioniert hat? Sagen Sie im Kommentarbereich unten. Geldfragen beiseite, wir sind immer noch mit der Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der Krankenschwestern und medizinische Fachkräfte nicht unter der IRS-Definition eines unabhängigen Auftragnehmers qualifizieren. Darüber hinaus gibt es immer weniger Möglichkeiten für sie in der Branche. Die meisten Krankenhäuser werden sie nicht direkt berücksichtigen und auch Agenturen verbieten, Agenturmitarbeiter als Auftragnehmer zu behandeln. Darüber hinaus prüft die Gemeinsame Kommission für die Akkreditierung von Gesundheitsorganisationen (JCAHO) derzeit den Einsatz unabhängiger Auftragnehmer durch Agenturen und wird keine Agenturen zertifizieren, die W2-Beschäftigte als unabhängige Auftragnehmer bezahlen.

Warum also besteht die Behandlung von Krankenschwestern und Angehörigen der Gesundheitsberufe als unabhängige Auftragnehmer fort? Ein Grund dafür ist, dass es für den Zahler, d.h. für die Agentur oder das Krankenhaus, einfacher ist. Wenn eine Agentur beispielsweise die Krankenschwester als unabhängigen Auftragnehmer behandelt, müssen sie sich nicht mit Lohnsteuern, Arbeitnehmerentschädigung, Invalidität oder Arbeitslosigkeit befassen. Sie müssen sich auch nicht mit dem komplizierten Entschädigungspaket auseinandersetzen, das Reisekrankenschwestern erhalten, das Geld auf verschiedene Kategorien aufteilt und verschiedene Dienstleistungen wie Reisekrankenschwesternunterkünfte und Reisearrangements anbietet. Darüber hinaus haben Pflegekräfte pro Diäten in der Regel keinen Anspruch auf Versicherung, Leistungen oder bezahlte Auszeit (einschließlich Krankheitsurlaub, Bildungsurlaub oder Abwesenheit). Der Vorteil der Pro-Diem-Pflege beinhaltet einen extrem flexiblen Zeitplan – Krankenschwestern pro Diem wählen ihre eigenen Stunden, arbeiten so viel oder so wenig, wie sie wollen. Angesichts der Umstände sehe ich nicht ein, warum eine Krankenschwester oder ärztin, die nicht nur ein Arzt ist, überhaupt daran interessiert wäre, als unabhängiger Auftragnehmer zu arbeiten. Viele würden argumentieren, dass der unabhängige Auftragnehmer mehr Geld verdient. Ich müsste widersprechen. Jeder Unterschied in den Bruttozahlen wird in der Regel vollständig durch die zusätzlichen Kosten als Auftragnehmer aufgesogen.

Wenn es darüber hinaus Nettoeinnahmen gibt, lohnt es sich nicht, die zusätzliche Zeit und Mühe, die Auftragnehmer durchlaufen müssen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Im Gesundheitswesen ist es am häufigsten, dass Ärzte, Zahnärzte und registrierte Krankenschwestern in der Praxis die Anforderungen an unabhängige Auftragnehmer erfüllen.

Phone: 909-436-9117
Email: dmcbbl55@gmail.com

staircase

staircase