Muster vollmacht eigentümergemeinschaft

Ob die Zunahme von Angelegenheiten des Fremdeigentums im Laufe der Jahre sowohl Gegenstand der akademischen Forschung als auch der politischen Debatte war. Wallace et al. (2012) nehmen diese Debatte im Falle der USA zur Kenntnis. Empirisch stellen sie fest, dass ausländische Direktinvestitionen tatsächlich regional unterschiedliche Auswirkungen haben und vorteilhafter bei der Verringerung der Einkommensungleichheit im Süden der USA im Vergleich zum Norden sind. Der politische Konsens im Vereinigten Königreich war tendenziell, dass eine solche Eigenverantwortung keine Rolle mehr spielt oder dass die Globalisierung, selbst wenn sie wichtig ist, es nicht mehr möglich gemacht hat, viel in dieser Frage zu tun. Während der jüngsten globalen Rezession gab es jedoch einige Bedenken, dass viele ausländische Eigentümer von Unternehmen im Vereinigten Königreich den Interessen des Heimatlandes oder der Eigentümermutter Vorrang einräumen, auf Kosten der Geschäftstätigkeit des Unternehmens im Vereinigten Königreich. Im Falle des Finanzdienstleistungssektors bestand die Sorge, dass Banken, die sich im Besitz ausländischer Interessen befanden, eher bereit zu sein schienen, Unternehmen mit Sitz im eigenen Land Kredite zu gewähren, als Unternehmen mit Sitz in Großbritannien. Hutton und Lee (2012), die Alastair Darling zitieren, der während der Kreditklemme 2007–2008 und der globalen Rezession 2009 der britische Schatzkanzler war, werden argumentiert. behauptete, dass französische Banken: Mit dem Community Empowerment (Scotland) Act 2015 [9] wurde ein Gemeinschaftsrecht zum Kauf von Land eingeführt, wenn das Land aufgegeben oder vernachlässigt wird (und es gibt ein neues Register der Gemeinschaftsinteressen in Vernachlässigtes Land). Im Gegensatz zu den bestehenden Gemeinschaftsrechten, Land zu kaufen, ist dieses neue Kaufrecht nicht präventiv, sondern eher absolut, wodurch die schottischen Minister den Eigentümer zwingen können, das Land an die Gemeinschaft zu verkaufen. Der Prozess und die Mechanik des Eigentums sind ziemlich komplex: Man kann auf verschiedene Weise das Eigentum an Eigentum gewinnen, übertragen und verlieren. Um Eigentum zu erwerben, kann man es mit Geld kaufen, es gegen anderes Eigentum eintauschen, es in einer Wette gewinnen, es als Geschenk erhalten, es erben, finden, es als Schadenersatz erhalten, es verdienen, indem man Arbeit macht oder Dienstleistungen erbringt, es macht oder es beheimatet. Man kann das Eigentum an Eigentum übertragen oder verlieren, indem man es gegen Geld verkauft, gegen anderes Eigentum tauscht, es verschenkt, veruntreut oder durch legale Mittel wie Räumung, Zwangsvollstreckung, Beschlagnahme oder Beschlagnahme aus dem Eigentum entfernt wird.

Das Eigentum verträgt sich selbst dadurch, dass der Eigentümer einer Immobilie auch eigentümer der wirtschaftlichen Vorteile dieser Immobilie sein wird. Im Vereinigten Königreich wurden die “beherrschenden Höhen” der Wirtschaft in öffentliches Eigentum überführt – alle grundlegenden Versorgungseinrichtungen wie Wasser, Gas und Strom, zusammen mit Kohle, der Eisenbahn und dem National Health Service unter anderem. Dies war unter der Labour-Regierung der Nachkriegszeit von 1945 bis 1951. Aber die folgenden drei konservativen Regierungen von 1951 bis 1964 behielten alle diese wichtigen Industriezweige in öffentlichem Besitz, wobei nur Stahl in Privatbesitz zurückgeführt wurde. Der Bericht, der die umfangreichste Untersuchung zu den Auswirkungen dieses Themas darstellt, basiert auf soliden Beweisen über landwirtschaftliche Landbesitz, die zeigen, wie sich die Konzentration sozialer, wirtschaftlicher und Entscheidungsgewalt erheblich auf die Gemeinden im ländlichen Schottland auswirkt. Tabelle 1 Bezugnahme auf die Vielfalt des Grundbesitzes in wichtigen Landreformdokumentationen allein reicht nicht aus – Kontrolle und artes Vorgehen sind ebenfalls wichtig.

Phone: 909-436-9117
Email: dmcbbl55@gmail.com

staircase

staircase