Anklageschrift raub Muster

Das Hobbs-Gesetz verbietet tatsächlichen oder versuchten Raub oder Erpressung, die den zwischenstaatlichen oder ausländischen Handel “in irgendeiner Weise oder in irgendeiner Weise” beeinträchtigt. Section 1951 verbietet auch Verschwörung zum Raub oder Erpressung ohne Bezugnahme auf das Verschwörungsstatut in 18 U.S.C. Das gesetzliche Verbot der “körperlichen Gewalt gegen Personen oder Eigentum zur Förderung eines Plans oder Zwecks, etwas zu tun, das gegen diesen Abschnitt verstößt” beschränkt sich auf Gewalt zum Zwecke der Begehung von Raub oder Erpressung. United States v. Franks, 511 F.2d 25, 31 (6. Cir. 1975) (ablehnung der Ansicht, dass das Statut jede physische Gewalt verbietet, die den Handel behindert, verzögert oder beeinträchtigt, im Gegensatz zu Gewalt, die in Raub oder Erpressung gipfeln soll). Staatliche Straftaten verstoßen gegen die Gesetze eines bestimmten Staates und werden von der lokalen, staatlichen oder Kreispolizei untersucht. Entführung, Raub und Übergriffe – sofern sie innerhalb der Grenzen eines bestimmten Staates stattfinden – sind Staatsverbrechen. Straßen-/weniger ausgeklügelte kommerzielle Raubüberfälle bezieht sich auf Raubüberfälle, die an öffentlichen Orten begangen werden, einschließlich derer, die in Taxis oder öffentlichen Verkehrsmitteln begangen werden. Es bezieht sich auch auf unausgereifte Raubüberfälle in Geschäftsräumen oder auf gewerbliche Güter oder Geld. .

Am 12. Januar 2004 raubten Besatzungsmitglieder Concord Jewelers im Rockville Centre, New York. KAREEM DAVIS, WYNETTE BELL, NAQUON ARMSTEAD, SHARIF OWENS, SEAN HIGHTOWER, DARRYL S. SINGLETON, WHETSEL WADE und CARL POLLARD wurden wegen Verschwörung zu diesem Raub angeklagt. Während des Raubüberfalls erhielten Besatzungsmitglieder fast 900.000 US-Dollar an Schmuck und übergriffen Angestellte des Ladens und fügten ihnen schwere Verletzungen zu. . Mai 2004 raubten Crewmitglieder Big Jake es Jewelers in der Bronx, New York. MICHAEL HARRISTON und EARL HARRISTON werden der Verschwörung zu diesem Raub angeklagt. Im Zusammenhang mit diesem Raubüberfall jagte und schoss ein Wachmann auf flüchtende Besatzungsmitglieder und verletzte versehentlich einen unschuldigen Zuschauer. .

Zwischen dem 16. September 2004 und dem 21. Oktober 2004 verschworen sich Besatzungsmitglieder, schmuck im Wert von 250.000 US-Dollar von einem verdeckten FBI-Agenten zu rauben, der schmuckaus aus Israel nach Queens, New York, transportierte. LARONE GRAHAM ist der Verschwörung zu diesem Raub angeklagt. Auf staatlicher Ebene umfasst die Schlägerei Verbrechen wie Mord, Entführung, Glücksspiel, Brandstiftung, Raub, Bestechung, Erpressung, Umgang mit obszönen Dingen und Drogendelikte. “Diese immens erfolgreiche Strafverfolgung ist das Ergebnis eines Modells der Zusammenarbeit zwischen Bundes-, Landes- und kommunaler Strafverfolgung”, erklärte US-Justizminister MAUSKOPF. “Die Angeklagten terrorisierten fast zwei Jahre lang die Schmuckindustrie in der gesamten Metropolregion New York City und gefährdeten nicht nur ihre Raubopfer, sondern auch alle, die sich in der Nähe ihrer gewalttätigen kriminellen Aktivitäten befanden. Ihre Fähigkeit, so viele dreiste bewaffnete Raubüberfälle zu planen und auszuführen, war wirklich alarmierend. Wir konnten jedoch das Muster der Raubüberfälle und derer, die sie begangen haben, identifizieren, und infolgedessen werden diese Angeklagten, einschließlich der Anführer der Pink Houses Crew, mit der vom Gesetz erlaubten Höchststrafe rechnen müssen.” Bei der Ausarbeitung einer Anklage ist es oft notwendig, die Frage des Joinders zu berücksichtigen.

Phone: 909-436-9117
Email: dmcbbl55@gmail.com

staircase

staircase