Abnahmen im bündchenmuster

Das ist ein guter Rat. Meine persönliche “Angst und Abscheu” Strickanleitung in Bezug auf Erhöhungen/Abnahmen ist: “Wiederholen Sie für andere Seite, um alle Formgebung umzukehren.” Ich neige dazu, von Mustern wegzugehen, die dies sagen, aber das Schreiben der umgekehrten Formgebungsanweisungen wäre eine Möglichkeit, mit einem Muster umzugehen, das sonst gut aussehen könnte. Jetzt die Mathematik: 113 – 72 = 41. Ich muss 41 Stiche auf die Länge der Hülse verringern. Die Abnahmen werden gepaart, so dass es 20 Sätze von gepaarten Abnahmen geben wird (ignorieren Sie diesen zusätzlichen Stich für den Moment). Ich habe 13 1/2″ in, in dem abnimmt, und wenn ich diese Länge mit der Zeilenanzeige multiplizieren (sagen wir 8 Zeilen/ in um des Beispiels willen), sehe ich, dass es 108 Zeilen gibt, in denen diese 20 Paare von Abnahmen platziert werden können. Die Mathematik, wie Sie sehen können, funktioniert nicht immer so elegant. Wir müssen unsere Absen etwa 5 Reihen voneinander trennen. Wir arbeiten in der Runde, damit wir das tun können; wenn wir hin und her arbeiten würden, müssten wir die Abnahmen abwechseln — jede 4. Reihe, dann jede 6. Reihe, dann jede 4. Reihe usw.

Hallo Gordon – Ich genieße es sehr, meine Gansey zu stricken und Ihren ausgezeichneten Anweisungen für den Schultergurt und die Ärmel zu folgen. Jetzt nähere ich mich dem Ende des Ärmels, haben Sie irgendwelche Ratschläge, wie man abwirft? Im Internet habe ich verschiedene Möglichkeiten gesehen, abzuwerfen: die “Tubular cast off” die “russischen” abgeworfen etc. Einige von ihnen behaupten, “dehnbar” zu sein, was offensichtlich wichtig für eine Manschette ist. Da wir in diesem Stadium in 2×2 Rippe sind, haben Sie eine spezielle Technik für Cast-off, die Sie empfehlen? Irgendwelche Tipps, um die Manschette enden ordentlich und dehnbar? Vielen Dank. Aber das lässt die Frage der Formgebung, für die es eine einfache Formel gibt. Und es gilt für alle Pullover, so zu wissen, wie es zu tun ist auch vorteilhaft bei der Änderung eines geschriebenen Musters, um Ihre eigene Form anzupassen. Als Nächstes müssen Sie entscheiden, wie viele Stiche Sie in Ihrer Manschette Rippen wollen. Ich zielen in der Regel für irgendwo um 48-52 Stiche, wenn ich eine 1 x 1 Rippen in einem kammumförmigen Gewicht Wollgarn mache. Wenn Sie sich erinnern, habe ich insgesamt 113 Stiche für die Hülse (42 + 29 + 42) aufgenommen. Ich mag meine Ärmel, um ein bisschen über der Manschette bluse, so werde ich nicht meine Abnahmen von 113 bis 48 berechnen, sondern von 113 bis 72. Bei der letzten Strickrunde, bevor ich mit der Manschette beginne, mache ich einen Satz gleichmäßig verteilter Abnahmen, um die Manschette von 72 auf 48 Stiche zu nehmen. Dank dieser Serie war genau das, was ich brauchte, um mein Muster zu interpretieren und alle Mods zu tun! Schön und gut geschrieben.

Phone: 909-436-9117
Email: dmcbbl55@gmail.com

staircase

staircase